Beratung

MSD:

Der Mobile Sonderpädagogische Dienst (MSD) hat zum Ziel, Kinder mit verschiedenen Lern-, Leistungs- und Verhaltensproblemen in der Regelschule zu unterstützen. Die Aufgaben des MSD sind wie folgt geregelt:

  • Diagnostik und Förderung von Schülerinnen und Schülern
  • Beratung von Lehrkräften, Erziehungsberechtigten und Schülerinnen/ Schüler
  • Koordination verschiedener Fördermaßnahmen
  • Durchführung von Fortbildungen

Beratungslehrkraft:

Folgende Aufgaben hat eine Beratungslehrkraft:

  • Fragen zur Schullaufbahn
  • Fragen zur beruflichen Orientierung
  • Lern- und Leistungsschwierigkeiten
  • Verhaltensprobleme
  • schulische Krisensituationen

Schulpsychologen:

Schulpsychologen sind Teil des schulischen Beratungssystems in Bayern. Sie unterstützen die Schulen vor Ort auf der Grundlage wissenschaftlicher Methoden bei Lern- und Leistungsproblemen, bei Auffälligkeiten im Verhalten und bei akuten Krisen in der Schule.

Hilfe bei Depression und Angststörung:

Immer mehr Kinder und Jugendliche leiden nachweislich unter Depressionen oder Angststörungen. Da es für Eltern schwer ist, Stimmungs-
schwankungen von echten Depressionen zu unterscheiden, beraten wir Sie gern bei der Suche nach einem geeigneten Ansprechpartner in oder außerhalb der Schule. Erste Informationen können Sie auch aus der nachfolgenden Übersicht der Hilfsangebote im Landkreis Main-Spessart erfahren.

Ansprechpartner an unserer Schule:

MSD
Frau Gabriele Neuf-Rüth, Sonderpädagogin

St. Kilian-Schule Sonderpädagogisches Förderzentrum

Nägelseestraße 8

97816 Lohr a. Main

Tel. 09352/2862

 

Beratungslehrerin

Frau Sandra Sauer

Grundschule Lohr-Sackenbach

Zeiläcker 1

97816 Lohr a. Main-Sackenbach

Tel. 09352/2736

 

Schulpsychologin

Frau Klaudia Roth

Staatliches Schulamt Main Spessart

Marktplatz 8

97753 Karlstadt

Tel. 09353/793-1205